Mietwohnungen und Gewerbeflächen

Watzmannstraße 1a in München-Giesing

Das Ensemble besteht aus 2 Gebäuden: einem bereits 1932 erstellten Gewerbebau und dem sich seit 1996 daran anschmiegenden, gemischt genutzten Gebäude. Der für den Bauhaus-Stil typische großzügige Einsatz von Fenstern wurde im neueren Bau aufgegriffen. So entstand trotz 6 Jahrzehnten dazwischenliegenden sich ändernden Baustilen ein wirklich einheitliches Architekturbild. Der Reiz der Anlage besteht auch darin, dass optisch keine Diskrepanz zwischen der gewerblichen und der Wohnnutzung besteht: ein Schmuckstück im ruhigen Hinterhof eines geschäftigen Münchner Viertels, wo schon Franz Beckenbauer kickte und „die Inge“ ihre Heimat hat, eine Manufaktur von süßen und „geistigen“ Ingwer-Produkten.
Die Wohneinheiten haben zwischen 56,50 m2 und 78,10 m2.
Gewerbeeinheiten sind in den Größen von 172,65 m2 bis 369,74 m2 verfügbar.

Allgemeine Info

Watzmannstraße 1a
Baujahr 1932/1996

4 Wohneinheiten

6 Gewerbeeinheiten

Objekt: Watzmannstraße 1a

Zur Zeit stehen weder Büroflächen noch Wohnungen zur freien Verfügung.

Initiativbewerbung Mietobjekt

Initiativbewerbung Miete